Skip to main content

Kahl am Main, 26. April 2018 – Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) hat von Ihrem Kunden China National Building Materials (CNBM), China, die vereinbarte Anzahlung bezüglich des am 21. Dezember 2017 unterzeichneten Vertrags über die Lieferung von fünf Selenisierungsanlagen des Typs CISARIS zur Produktion von CIGS-Solarmodulen erhalten.

Mit der Lieferung dieser weiteren fünf CISARIS-Öfen erreicht die Fabrik in der Stadt Bengbu, Provinz Anhui die geplante Produktionskapazität von insgesamt 300 MW.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main, WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5