Skip to main content

Kahl am Main, 09. Mai 2022 – SINGULUS TECHNOLOGIES hat mit einem großen europäischen Energieversorger eine vorvertragliche Vereinbarung über die Lieferung von Produktionsanlagen für die Herstellung von Heterojunction (HJT)-Solarzellen getroffen und am heutigen Tag die Anzahlung erhalten. Das Gesamtvolumen der Lieferungen liegt im unteren zweistelligen Mio. € Bereich. Der namhafte europäische Energieversorger plant den Aufbau einer neuen Fabrik für Solarzellen mit einer Kapazität von mehreren Gigawatt und will hierfür die nasschemischen Anlagen von SINGULUS TECHNOLOGIES einsetzen.

Dr. -Ing. Stefan Rinck, CEO SINGULUS TECHNOLOGIES: „Wir sind damit in den Aufbau der im Moment größten Fertigung für Hochleistungssolarzellen eingebunden.“ Dr. Rinck ergänzt: „Mit unserer Prozessanlage SILEX sind wir weltweit ein wichtiger Bestandteil bei zahlreichen Zellfertigungen für HJT Solarzellen. Unsere SILEX Prozessanlage wird bereits seit geraumer Zeit erfolgreich in der jetzigen Fertigung des Kunden eingesetzt. Wir haben unsere Anlage inzwischen weiter optimiert, um mit einem höheren Durchsatz und verbesserten Prozessparametern die Produktionskosten zu senken.

SINGULUS TECHNOLOGIES – Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente Produktionsprozesse in der Dünnschichttechnik und Oberflächenbehandlung, die weltweit in den Märkten Photovoltaik, Halbleiter, Medizintechnik, Verpackung, Glas & Automotive sowie Batterie & Wasserstoff zum Einsatz kommen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen Verfahren der Beschichtungstechnik, Oberflächenbehandlung sowie nasschemische und thermische Produktionsverfahren. SINGULUS TECHNOLOGIES sieht Nachhaltigkeit als Chance, sich mit innovativen Produkten zu positionieren.

Im Fokus stehen:

  • Umweltbewusstsein
  • Effiziente Nutzung von Ressourcen
  • Vermeidung unnötiger CO2-Belastung

Bei SINGULUS TECHNOLOGIES hat eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main, WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5

Kontakt:
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: +49 (0) 172 833 2224
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de