Skip to main content

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dr.-Ing. Wolfhard Leichnitz
Essen, Deutschland
Staatsangehörigkeit: Deutsch

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Dr. Changfeng Tu
Düsseldorf, Deutschland
Staatsangehörigkeit: Chinesisch

Mitglied des Aufsichtsrates:
Martina Rabe,
Stuttgart, Deutschland,
Staatsangehörigkeit: Deutsch

Mitglied des Aufsichtsrates:
Denan Chu
Peking, China
Staatsangehörigkeit: Chinesisch

Dr.-Ing. Wolfhard Leichnitz

Herr Dr.-Ing. Wolfhard Leichnitz, geb. 1952 in Siegen-Weidenau, Deutschland und wohnhaft in Essen, ist Dipl.-Bauingenieur und seit 2009 Mitglied des Aufsichtsrates der SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft. In der konstituierenden Aufsichtsratssitzung am 31. Mai 2011 wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Herr Dr.-Ing. Wolfhard Leichnitz wurde am 31. August 2016 von der ordentlichen Hauptversammlung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG erneut als Mitglied des Aufsichtsrates gewählt. In der nachfolgenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung wurde Herr Dr.-Ing. Wolfhard Leichnitz zum Aufsichtsratsvorsitzenden ernannt.

Zuletzt war Herr Dr.-Ing. Leichnitz von Juli 2006 bis September 2008 Vorsitzender des Vorstands der IVG Immobilien AG, Bonn. Davor war er Vorstandsvorsitzender der Viterra AG, Essen, aus der er nach dem erfolgreichen Verkauf des Immobilienunternehmens durch den Eigentümer E.ON an ein Private Equity Unternehmen ausgeschieden ist. Von 1992 bis 2000 war Herr Dr.-Ing. Leichnitz Vorstandsmitglied der Hochtief AG, Essen.

In den mehr als 15 Jahren seiner Tätigkeit als Vorstandsmitglied bzw. Vorstandvorsitzender von zumeist börsennotierten Unternehmen hat Herr Dr.-Ing. Leichnitz zahlreiche Aufsichtsratsmandate sowohl im In- als auch im Ausland wahrgenommen.

Herr Dr.-Ing. Leichnitz hat nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben mehrere ehrenamtliche Aufgaben übernommen. Er übt keinerlei Beratungsmandate aus.

Dr. Changfeng Tu

Dr. Changfeng Tu, 1975 in China geboren, chinesischer Staatsbürger und derzeit wohnhaft in Düsseldorf, kam 1997 nach Deutschland zum Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bonn. Er wurde als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen und promovierte 2006 zum Dr. jur. Von 2006 bis 2019 arbeitete er als Rechtsanwalt bei den Kanzleien Linklaters und Hengeler Mueller (als Associate und später als Partner) in den Bereichen M&A sowie grenzüberschreitende Investitionen. Seit 2020 ist er selbständig als Rechtsanwalt und Investor tätig. Er berät insbesondere deutsche und chinesische Unternehmen bei Investitionen in China bzw. in Europa.

Herr Dr. Tu hat keine Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen im Sinne des § 125 Abs. 1 S. 5 AktG. Er gehört weder einem Geschäftsleitungsorgan des Großaktionärs CNBM oder einem mit ihm verbundenen Unternehmen an noch hat er eine geschäftliche Beziehung zu CNBM oder einem verbundenen Unternehmen. Er ist daher unabhängig von CNBM im Sinne der Empfehlung C.9 des DCGK.

Martina Rabe

Frau Martina Rabe, Dipl. Bankbetriebswirtin, geb. 1969 in Bückeburg und wohnhaft in Stuttgart, wurde vom zuständigen Amtsgericht mit Wirkung zum 17. Januar 2024 bis zur nächsten Hauptversammlung als Mitglied des Aufsichtsrats der SINGULUS TECHNOLOGIES AG bestellt. Frau Rabe war in verschiedenen Positionen der UniCredit Bank AG, München, sowie bei der Commerzbank AG, Stuttgart, beschäftigt. Seit dem 1. Januar 2024 ist sie bei Norton Rose Fulbright LLP als Senior Consultant tätig. Sie verfügt über besondere Kenntnisse auf den Gebieten Restrukturierung, Finanzierungsstrukturierung sowie Stakeholdermanagement.

Durch ihre Erfahrung als Chief Financial Officer bei der international tätigen NDT Systems & Services AG, Stutensee, ist Frau Rabe als Finanzexpertin im Sinne des § 100 Abs. 5 AktG geeignet. Mitgliedschaften von Frau Rabe in anderen Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen bestehen nicht.

Denan Chu

Denan Chu, geboren im Juli 1980 in China, ist ein hochqualifizierter Fachmann, der sowohl die englische als auch die japanische Sprache beherrscht. Er erlangte seinen Master-Abschluss in Mechanik und Elektronik an der renommierten Dalian University of Technology in China.

Während seiner beruflichen Laufbahn hat Denan Chu bedeutende Positionen in angesehenen Unternehmen innegehabt, die sein Fachwissen und seine Führungsqualitäten unterstreichen. Derzeit bekleidet Herr Chu die Positionen des Board Secretary, General Counsel und Chief Compliance Officer bei Triumph Science & Technology Group Co. Ltd., Peking, (Triumph), einer Tochtergesellschaft von China National Building Materials Group, Peking, (CNBM). Darüber hinaus ist er Board Member und General Manager bei der China National United Equipment Group Corporation.

Im Laufe seiner Karriere erhielt Denan Chu zahlreiche Auszeichnungen als „Outstanding Executive/Excellent Cadre“ sowohl bei China National Building Materials Co. (CNBM) als auch bei Triumph Science & Technology Group Co., Ltd.

Herr Chu startete seine berufliche Laufbahn als Ingenieur in der Forschung & Entwicklung für Datenspeicher bei Showa Denko Electric Co. Anschließend bekleidete er die Position des stellvertretenden Direktors bei der Mitsubishi Corporation (China) und wurde schließlich zum stellvertretenden Generaldirektor bei Shanghai Triumph Energy Conservation Engineering Co. ernannt.

Denan Chus beruflicher Werdegang ist geprägt von seinem Engagement, seinem fundierten Fachwissen im Gebiet Maschinenbau und Elektrotechnik. Seine Leistungen unterstreichen seine Rolle als führende Persönlichkeit in der Branche.

Geschäftsordnung des Aufsichtsrats (PDF)

Geschäftsordnung des Aufsichtsrats (PDF)

Qualifikationsmatrix des Aufsichtsrates

Qualifikationsmatrix des Aufsichtsrates (PDF)
Cookie Einstellungen Cookie Setup